Verein Pumptrack Liestal

Werde Mitglied 

Du möchtest mit uns auf Asphalt surfen? Dann werde Mitglied im Verein... 

Die Vision 

Mit deiner Hilfe wollen wir in Liestal einen Pumptrack realisieren - und alle profitieren davon: Sportbegeisterte, Familien, Jugendliche, Erwachsene, Anfänger und Profis aus Liestal und Umgebung sollen in Zukunft eine neue Sportattraktion erhalten. Ein Pumptrack kann mit allem befahren werden, was Räder hat. Trottinett, Skateboard oder Velo - für alle ist etwas dabei. Selbst die Kleinsten können bereits mit dem Like-a-Bike ihre Runden drehen. 

Aus diesen und noch vielen anderen Gründen haben wir im August 2020 den Verein Pumptrack-Liestal ins Leben gerufen. Das Pumptrackfieber kursiert in der Region. Gempen hat es vorgemacht. Muttenz und Arlesheim haben 2020 eröffnet - für die Region Liestal hast du es in der Hand! 

„Der Unterschied zwischen einem Berg und einem Hügel liegt in deiner Perspektive.“ 

Downloads 

Pumptrack-Liestal_Gruendungsprotokoll.pdf 400 KB
Pumptrack-Liestal_Statuten.pdf 115 KB

Unsere Story

Die Idee für einen Bikepark wurde im Jahr 2010 geboren. Eine Gruppe Biker*innen wollte in Liestal einen Pumptrack erstellen, inklusive Bikepark mit Sprüngen und allem, was sonst dazugehört. Es wurde ein erstes Mal ein Verein gegründet. Die Stadt Liestal hatte ein offenes Ohr und unterstütze das Vorhaben. Leider kam der Bikepark am geplanten Standort aufgrund des Gewässerschutzes nicht zustande. Ein alternatives Grundstück konnte damals auch nach intensiver Suche nicht gefunden werden.

2012 - Ein Meilenstein für die Pumptrack-Bewegung 

In Chur wurde 2012 der erste Pumptrack aus Asphalt gebaut. Dies war der Beginn einer weltweiten Erfolgsgeschichte. In Liestal war der Traum von einem eigenen Pumptrack mittlerweile leider in Vergessenheit geraten.

2017 - Ein Neustart 

Martin Siegrist, dreifacher Downhill Skateboard Weltmeister entdeckte an der Pumpking Challenge seine Leidenschaft für das Skaten auf eine neue Art wieder. Davon beflügelt nahm Martin zusammen mit Samuel Hasler den Faden für den Pumptrack Liestal wieder auf.

Die Stadt Liestal war erneut bereit, dieses Anliegen zu unterstützen. Es fand ein intensiver Prozess statt, welcher im Finden eines geeigneten Grundstückes endete. 

2020 - Gründung des Vereins 

Im Sommer 2020 gründeten wir den Verein Pumptrack Liestal. Unser Ziel ist, die Finanzierung eines asphaltierten Pumptracks in Liestal sowie den zukünftigen Unterhalt zu sichern. In den Herbstferien haben wir - als Vorgeschmack für die Bevölkerung - einen temporären, mobilen Pumptrack am Bahnhof Liestal aufgebaut, welcher auf grosses Interesse stiess.

Aktuell sind wir intensiv daran, Stiftungen, Sponsoren und Gönner für die Idee zu begeistern. 

Die Initianten: Samuel und Martin

Medienecho 

Der Verein Pumptrack Liestal in den Medien.

BaZ_Mehr-Sport-im-Gitterli_20200907.pdf 780 KB Adobe PDF-Datei
ObZ_Ein-Pumptrack-für-Liestal_20200903.pdf 256 KB Adobe PDF-Datei
ObZ_Mobiler-Pumptrack_20201001.pdf 313 KB Adobe PDF-Datei
PN_Pumptrack-Anlage-für-Rollsport-Freaks-in-Liestal-geplant_20200830.pdf 739 KB Adobe PDF-Datei